Startseite

Mittwoch, 3. April 2013

Saftiger Mohnzopf

Ich liebe Mohn in jeglicher Form.... Deswegen gibt's heute endlich mal wieder etwas mit Mohn für euch und natürlich auch für mich. 
Dieser Mohnzopf fordert zwar etwas mehr Aufwand, aber das lohnt sich auf jeden Fall.


Aber jetzt kommt hier das supertolle Rezept:



Lasst es euch schmecken!!

Kommentare:

  1. Hallo,

    ich habe deinen Blog besucht, er scheint interessant zu sein - er besitzt interessante Rezepte und schöne Bilder.

    Deswegen, wollte ich dich einladen, deinen Blog zu eine neue Seite mit Rezepten Einmelden.

    Kurz über den Projekt. LeckerSuchen.de ist eine Seite für kulinarische Blogger und ihre Fans. Die Seite gestattet die Rezepte aus Blogs automatisch herunterladen und veröffentlicht sie in unseren Rezepte Suchmaschine. Unsere Seite hat vor eine großes Basis von Links zu Rezepte die sich auf den Blogs finden. Jeder kann umsonst mitmachen.

    Wen du dank unseren Suchmaschine neue Leser deinen Blog gewinnen willst, laden wir dich herzlich zu Anmelden ein:
    http://leckersuchen.de/account/register

    viele Grüße :)

    AntwortenLöschen
  2. Hallo! Wofür verwendet man in diesem Rezept das dritte Ei und die restlichen 125g Zucker? Hab wohl etwas nicht verstanden.Ich hab auch noch 100ml Milch übrig.Komm einfach nicht klar. Vielleicht kann ja jemand antworten. Schöne Grüße elfe

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Elfe, das Rezept ist nun schon so lange online und noch niemanden ist der Fehler aufgefallen. Einen Fehler kann man sofort aufdecken und zwar die Milch. Da ist beim Schreiben einfach die 1 für die 150ml verloren gegangen, aber beim Ei weiß ich ledier auch nicht weiter. Da muss ich nochmal genauer recherieren. Ich hoffe du konntest den Kuchen trotzdem noch retten? Liebe Grüße, Stephie.

      Löschen