Startseite

Samstag, 26. Januar 2013

Mini Donuts mit Schokoladen-Glasur


Sehen die Mini Donuts nicht einfach toll aus?
Und ich sag euch was... Sie sehen nicht nur niedlich aus, sondern schmecken auch super. Sogar mein Freund meinte, die Winzlinge sind richtig lecker und das obwohl ihn süße Sachen sonst nicht in Jubbeln ausbrechen lassen ;)

Die kleinen Teigkreise mit dem Loch in der Mitte sind auch unglaublich schnell gemacht, vorrausgesetzt ihr habt einen Donut-Maker oder ein Donut-Blech zur Verfügung.
Meine Donuts habe ich mit einem Donut-Maker gemacht (Siehe HIER).


Für den Donutteig:
160g  Mehl
2 TL  Backpulver
Ei
1 Prise  Salz
120g  Zucker
200ml  Milch
3 EL  Öl (neutrales)
2 TL  Vanilleextrakt
Für die Glasur:
50g  Butter
30ml  Milch
1 EL  Ahorn Sirup
60g  Zartbitterschokolade
120g  Puderzucker       


Zubereitung:
1. Donut-Maker wie in der Anleitung beschrieben vorheizen.
2. In einer kleinen Schüssel Mehl, Backpulver und Salz vermischen.
3. In einer größeren Schüssel das Ei mit dem Zucker verquirlen und die Milch, das Öl und den Vanilleextrakt ebenfalls unterrühren.
4. Zu der Ei-Zucker-Milch-Mischung nun die Mehl-Mischung geben und nur solange rühren bis gerade so alle Klümpchen weg sind (nicht zu viel rühren, sonst wird der Teig zäh).
5. Jetzt den Teig in den Maker geben und nach Gebrauchsanweisung ca. 5-6min backen lassen. Dabei ca. nach der Hälfte der Zeit 1x wenden, dann werden sie gleichmäßiger durchgebacken :)
6. Donuts auskühlen lassen.

7. Für die Glasur Butter in einem kleinen Topf schmelzen lassen. Vom Herd nehmen, Milch, Sirup und Zartbitterschokolade unterrühren bis alles geschmolzen ist.
8. Jetzt die Donuts zur Hälfte eintauchen und, wer mag, noch mit Streuseln verziehen :)

Und schon sind sie fertig!


Kommentare:

  1. Die schauen ja wirklich toll aus! Wie schade, dass ich keinen Donut-Maker habe, sonst hätte ich das Rezept sicher gleich mal ausprobiert! :)

    Liebe Grüße,
    Kristina

    AntwortenLöschen
  2. Hmm ... yummy:) Müssen wir auch noch unbedingt machen ... Liebe Grüße von yummydesign

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Stephie, ich bin John von Fooduel.com. Es ist eine Website, in denen Benutzer Rezepte zu bewerten.

    Es gibt ein Ranking mit allen Rezepte und ein Profil mit Ihren beliebsten Rezepte. Jedes Rezept hat einen Link zur Blog, das Rezept gehört. So können Sie Besucher auf Ihrem Blog bekommen.

    Es ist einfach, schnell und macht Spaß. Die besten Foto Rezepten wird hier sein.

    Ich lade Sie ein, zu Ihrem Blog anmelden und Upload Sie ein Rezept mit einem schönen Foto.

    Wir würden uns freuen, dass Sie mit einige Rezepte so teilnehmen an. Es sieht toll aus!

    Grüße

    http://www.Fooduel.com

    AntwortenLöschen