Startseite

Sonntag, 20. Mai 2012

Schokoladenkuchen mit flüssigem Kern

Heute habe ich ein absolutes Highlight für euch!
Ein Traum aus Schokolade mit einen herrlich heißen Kern aus flüssiger Schokolade.
Damit könnt ihr alle "Dessert-Skeptiker" vom Gegenteil überzeugen und allen Schokolade-Liebenden eine riesige Freude machen.

Zutaten:
120g  Butter
120g  Schokolade
Eier
150g  Zucker
70g  Mehl
25g  Kakaopulver

Fett für die Form

Zubereitung:
1. Backofen auf 200°C vorheizen.
2. Butter und Schokolade verflüssigen, anschließend mit den Eiern und dem Zucker schlagen.
3. Mehl und Kakaopulver untermischen.
4. Nun in gefettete feste Formen geben und für max. 8-10min backen.

Der Kern bleibt wunderbar flüssig. Das Törtchen schmeckt mit Vanilleeis, aber auch mit Früchten einfach nur toll!
 Kleiner Tipp: Ein Törtchen pro Person könnte zu wenig sein ;)


Kommentare:

  1. Hallo Stephie,
    das hört sich wirklich klasse an. Sag mal, für wieviele Portionen (gehen wir mal von einem Kuchen pro Person aus :-)) reichen denn deinen Zutatenmengen?
    Liebe Grüße, Mella

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Mella,
    schön das dir diese Küchlein gefallen, das hört man doch immer wieder gerne ;)
    Das Rezept ist für ziemlich viele Küchlein. So ein 12er Muffinblech bekommst du mit der Menge bestimmt voll :)
    Also am besten erstmal die Hälfte ausprobieren!
    Lass es dir schmecken!

    Lieben Gruß,
    Stephie von ZuckerkuchenEule

    AntwortenLöschen