Startseite

Montag, 16. April 2012

Mohn-Schmand-Kuchen


Zutaten:

Für den Teig:
150g  Mehl
75g  Margarine
80g  Zucker
Ei
2TL  Backpulver

Für die Mohnmasse:
1/2 Milch
1 Pck.  Puddingpulver (Vanille)
2 Pck.  Mohn-Fix
1 Becher  Schmand

Für den Schmandbelag:
Eier
80g  Puderzucker
1 Becher  Schmand

Zubereitung:
1. Mehl, Margarine, Ei, Zucker und Backpulver zu einem Teig verkneten und in einer Springform verteilen.
2. Milch mit Puddingpulver
ohne Zucker zubereiten.
3. Mohn-Fix unterrühren und 1 Becher Schmand unterheben.
4. Masse auf dem Boden verteilen und bei 180°C für ca. 30min backen.
5. Für den Schmandbelag die 3 Eier trennen. Eigelbe, Puderzucker und 1 Becher Schmand verrühren.
6. Eiweiß steif schlagen und vorsichtig unterheben. Masse auf dem Kuchen verteilen.
7. Alles nochmals ca. 15min bei 180°C backen.

Kommentare:

  1. Für die Mohnmasse ist das 1/2 Liter Milch??

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Genau, ein halber Liter Milch um den Pudding herzustellen :)

      Löschen
  2. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  3. Habe fertige Mohnmasse bei ebay gekauft,wollte mal ausprobieren, bin sonst nach dem Rezept vorgegangen.Ist echt toll!Bin Mohn-Fan, und auch die Familie. Die fertige Mohnfüllung schmeckt auch super und spart richtig Zeit!Was kann man sonst alles aus Mohn machen bzw. aus Fertigmohnmasse:))?Z.B. für die Kinder?Hast du auch Paar andere Rezepte?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo,
      schön dass du und deine Familie genauso gerne Mohn essen wie ich und meine. Auf meinem Blog findest du noch ein Rezept von einem Mohnzopf, der aus Hefeteig gemacht wird.
      Ansonsten habe ich leider momentan keine weiteren Rezepte. Aber du hast mich auf die Idee gebracht mich mal intensiver damit zu beschäftigen.
      Ideen sind: Mohn-Pancakes, Zitronen-Mohn-Muffins, Mohn-Aprikosen-Tarte, Mohn-Cookies uvm. :)

      Viele liebe Grüße, Stephie von ZuckerkuchenEule!

      Löschen
  4. Hallo! Hast du eine Standard springform genommen? Also von 26 cm?

    Vgl
    Olga

    AntwortenLöschen
  5. Hmmm...dieses Rezept muss ich unbedingt ausprobieren! Vielen lieben Dank! ��

    AntwortenLöschen
  6. habe diesen ausprobiert! der Hammer.....wird zum Lieblingskuchen!!!!!

    AntwortenLöschen
  7. Hallo, sollte man Milch und Puddingpullver aufkochen oder nur zusammen (kalt)mischen und dann Mohnfix und Schmand dazu geben?. Gruß.Dave:)

    AntwortenLöschen